Checke Deine Stadt!

Historisch-kulinarische Geo-Caching-Stadtsafari zu Stadtkultur, Integration und Vielfalt

Ein Kooperations-Projekt von lkj, Zeitreise-Manufaktur und ICATAT zu Stadtgeschichte, Integration und Vielfalt ist seit September 2015 für alle Interessierten zugänglich und buchbar für Schulklassen, Kollektive, Vereine und Einzelpersonen. Jugendliche – egal ob Neumagdebürger, Touristen oder Gäste – entdecken per GPS-Router und Tablet auf Geo-Caching-Exkursionen die Interkulturgeschichte Magdeburgs.

Die reiche interkulturelle Geschichte Magdeburgs ist oft versteckt oder erst auf den zweiten Blick sichtbar, wurde verdrängt oder vergessen. Dabei können viele Geschichten aus der Geschichte Magdeburgs lehrreich sein für unser Heute: islamisch-christliche Begegnungen hier und historische Magdeburger Lebenswege in den Orient können verdeutlichen: Migration, Integration und Kulturaustausch sind nichts Neues. Dies gab es schon immer und Vielfalt, Offenheit und Vernetzung macht die Stärke einer Gesellschaft aus. Deshalb gehen junge MagdeburgerInnen auf Geo-Caching-Touren durch unsere Stadt und entdecken, schmecken und dokumentieren gemeinsam diese Vielfalt – historisch und aktuell.

Was heißt das konkret?

 

  • Wir entdecken auf Geo-Caching-Touren historische Orte/leckere Bistros/ neue Kulturtipps.
  • Welchen Religionen, Nationen, Sprachen begegnen wir in unserer Stadtlandschaft?
  • Von welchen Magdeburger Legenden, von welchen Vorurteilen, aber auch von welchen Erfolgsgeschichten und Lebenslusterfahrungen hören und lesen wir?
  • Was ist noch zu sehen an Interkulturgeschichte in Magdeburg?
  • Zusammen lernen wir das Bedienen der Geo-Caching-Technik
  • Zusammen lernen wir ebenfalls etwas über Magdeburgs Geschichte, Architektur, über Heimat, Fremde, Essen und Trinken bei uns und anderswo – damals und heute.

 

Kontakt/Buchung für Schulprojekttage, Vereine: office@icatat.de  / 015731758823

InfoFlyer zur GeoCaching-Stadt-Safari hier   

LOGO 2 - Kopielkj logo pur farbigZeitreiseManufaktur Logo

 

 

.

Dieses Angebot von ICATAT, lkj und Zeitreisemanufaktur wurde im Rahmen von „Wir bilden Deutsch=Land„, einem Projekt der kulturellen Bildung des Bundesverbandes der Schulfördervereine e.V. im Rahmen des Bundesprogramms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des Ministeriums für Bildung und Forschung entwickelt.

Im Rahmen der Interkulturellen Woche in Magdeburg und auf dem Demokratie-Fest „10 Jahre Netzwerk für Demokratie und Toleranz Sachsen-Anhalt“ auf dem Domplatz in Magdeburg wurden erste Stadt-Safaris als frei zugängliches Angebot erfolgreich getestet.

Danke an die Förderer und Bündnispartner der Pilotphase:

bmbf_logo

kultur-macht-starklogo_deutsch_land_168logo

 

 

.

.  .

Herzlichen Dank an die Grundschule „Am Elbdamm“ sowie die „Evangelische Jugend Magdeburg“ für Unterstützung, Vermittlung und Begeisterung!

biber_elbdamm logoejmd

domplatz 23.9.2015