Völlig ausgebucht war am Wochenende  der Workshop „Quo vadis Ukraine“. Kirgisische, ukrainische, krimtatarische, deutsche und wolga-tatarische Akademiker und interessierte Gäste aus ganz Deutschland diskutierten die jüngsten Ereignisse in der Ukraine sowie die Geschichte der Turkvölker der Ukraine (Krimtataren, Karaimen, Gagausen, Krimtschaken).

inna  hbstimur ayshechinara ayshe..musikeDSCI0076logo_tp