ICATAT @ Ukrainicum Greifswald 2010

Seien Sie herzlich eingeladen am Dienstag 17. August 2010 19:00 Uhr

Kurzvorträge und Konzert
Krimtatarische, Ukrainische und Deutsche Klassik mit
Guzal Enikeeva, Klavier
Temur Vakhabov, Violine
Vorträge von Prof. Dr. Swietłana Czerwonnaja (Torun)
und Mieste Hotopp-Riecke (Berlin) im Rahmen des Greifswalder
Ukrainicum am Alfried Krupp Wissenschaftskolleg Greifswald

Die Vorträge und die Musik illustrieren die wechselseitige, lange multiethnische und multireligiöse Geschichte der Beziehungen zwischen den slawischen und den Turkvölkern der Ukraine (bzw. der Sowjetunion/Russlands). Diese befruchtende, oft auch konfliktbeladene Geschichte spiegelt sich einerseits in den Biografien der Referenten und Künstlerinnen, andererseits im Repertoire von Enikeeva und Vakhabov wider. Die Referate zielen ab auf die politische und kulturelle Entwicklung sowie die europäische Dimension der krimtatarischen Gesellschaft, des ältesten autochthonen Turkvolkes Europas.

P P P

P

P

*P

P Pr P

P Programm:
19.00 – 19.35 Uhr
Vortrag „Genese und Kultur der Krimtataren
Hintergrund ihrer Repatriierung und europäischer
Integration“ Eine Einführung, M. Hotopp-Riecke

19.35 – 20.00 Uhr
Konzert mit Guzal Enikeewa und Temur Vakhabov
„Ukrainische, krimtatarische und deutsche Klassik“
Teil I, Robert Schumann: Aufschwung, Warum, Grillen, Traumes Wirren, Das
Ende vom Lied. Mili Balakirew: Islamej

20.00 – 20.30 Uhr
Vortrag „Die krimtatarische Nationalbewegung: Ideale, Realität, Widersprüche“ Prof. Dr. Swetlana Czerwonnaja, Torun / Moskau

20.30 – 21.15 Uhr
Konzert mit Temur Vakhabov und Guzal Enikeeva
„Ukrainische, krimtatarische und deutsche Klassik“
Teil II, Fikret Saledinov:Sonate für Violine und Klavier
Nazim Amedov: Asker oyunu
Krimtatarische klassische Stücke Taksim, Tim-tim
Moderation: Mieste Hotopp-Riecke, Berlin

Informationen:

Flyer SD / Flyer WD und Plakat hier
Alfried Krupp Wissenschaftskolleg Greifswald
Tagungsbüro
D-17487 Greifswald
Telefon: +49 (0) 3834 / 86-19029
Telefax: +49 (0) 3834 / 86-19005
E-Mail: tagungsbuero@wiko-greifswald.de

und

Institut für Caucasica-, Taurica- und
Turkestan Studien Berlin ICATAT
An der Gesellschaft für Osteuropa-Förderung e.V.g.
Mühlenstraße 62-65
13187 Berlin-Pankow
Tel./Fax: (0049) 30 2828234
E-Mail: icatat@gmx.de mobil: (0049) 176 20129321
Homepage: https://icatat.wordpress.com

………………………………………………………

* Fotos v.l.n.r.: Bayram [Feiertag] anlässlich der Gründung des Weltkongresses der
Krimtataren im Khanspalast von Bachtschisaray 19.Mai 2009; Krimtatarische Tänze bei
Zusammenkunft der ältesten muslimischen Migrantenorganisation Deutschlands 1960
Jahre (Landsmannschaft der Krimtataren in Deutschland e.V.);
Violinist Temur Vakhabov, Berlin